Project Description

Einheitliche IT-Schnittstelle für gevko

Erfolgreiche Zusammenführung und Software-Modernisierung zweier getrennter TYPO3-Systeme

Laptop mit neuer TYPO3 IT-Schnittstelle für gevko | portrino GmbH

Kunden Profil

gevko GmbH - Logo

Als Tochter der Krankenversicherungsgesellschaft AOK entwickelt die gevko GmbH eine einheitliche S3C-Schnittstelle für Selektivverträge. Dadurch unterstützen sie ihre Vertragspartner bei der professionellen, sicheren und effizienten digitalen Implementierung ihrer Versorgungsverträge in Arztpraxen.

Mit der Zusammenführung von zwei bis dato getrennten Systemen in TYPO3 und einer Software Modernisierung konnten wir gevko bei der Optimierung ihrer Arbeit erfolgreich unterstützen.

NOCH KEIN KUNDE?

Herausforderung

Unsere Aufgabe bestand zunächst in der Zusammenführung von zwei getrennten Systemen in eine TYPO3-Installation: dem öffentlichen Bereich und dem Portal der S3C-Schnittstelle. Um die Business-Logik des S3C-Portals abbilden zu können, mussten wir eine entsprechende Extension entwickeln.

Zusätzlich dazu führten wir die Installation eines Dateiaustausch-Services auf der Basis von nextcloud durch und modernisierten das Frontend mithilfe eines Bootstrap Frameworks und der Implementierung des von gevko bereitgestellten Screendesigns. Für einen besseren Überblick sorgt im Zuge der Software-Modernisierung auch die verbesserte Menüführung.

Von der Beratung, über die Umsetzung von Passwortrichtlinien bis zum dynamischen Export von PDF-Dokumenten und Excel-Tabellen haben wir alle notwendigen Schritte durchgeführt, um den Wunsch von gevko umzusetzen.


Fakten zur gevko GmbH, dem Spezialisten für S3C Schnittstellen

Die wichtigsten Details unserer Arbeit:

  • TYPO3 CMS 9.5 LTS

  • Individualentwicklung von Extensions für das S3C-Schnittstellen Portal

  • Software-Modernisierung

  • Durchführung einer Schulung, Beratung und Konzeption

  • Modernisierung des responsiven Frontends

  • Weiterführende Wartung und Support

  • Installation und Konfiguration mit nextcloud

0+
Entwicklungsstunden
0
LTS
0
Wochen von Kick-off bis zum Go-live der einheitlichen Schnittstelle
0
Beginn der Zusammenarbeit

„Bei der Optimierung unserer bisherigen Arbeit konnte uns die portrino GmbH bestens unterstützen. Unser technisch komplexes Projekt wurde professionell umgesetzt und wir fühlten uns von der Beratung bis zur Umsetzung gut betreut.“

Marc Peltzer, Senior Projektmanager

Professionelle Unterstützung vom TYPO3-Experten

Unsere Kunden können wir dank umfassender und langjähriger Praxiserfahrungen mit TYPO3 bestmöglich unterstützen. Dabei stehen wir ihnen ganzheitlich zur Seite, von der ersten Beratung über mögliche Schulungen bis hin zur Umsetzung und Wartung.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Weitere Referenzen