Project Description

Implementierung eines zentralen PIM für CONTI+

ZENTRALISIERT UND PROFESSIONALISIERT: WIR HABEN FÜR CONTI+ EIN SPEZIFISCH PASSENDES PIM SYSTEM IMPLEMENTIERT, WELCHES DIE PRODUKTDATEN STRUKTURIERT UND DIE EFFEKTIVITÄT DES UNTERNEHMENS STEIGERT

Implementierung eines zentralen PIM für CONTI+ - portrino GmbH
CONTI Sanitärarmaturen GmbH

Die Website von CONTI+ dient dem Unternehmen primär zur Ausgabe von detaillierten Produktinformationen für Entscheider und Planer im B2B-Bereich. Um Kunden auch in Zukunft von der Professionalität des Unternehmens und der Qualität ihrer Produkte zu überzeugen, ist es nötig, Fehlerquellen und Mehraufwände in der Datenpflege zu reduzieren sowie die Produktdaten nutzerfreundlich zugänglich zu machen. Wir haben mit der Implementierung einer zentralen Verwaltung aller Produktdaten in einem Produktinformationsmanagement (PIM) dazu verholfen, die Effektivität und Einheitlichkeit der Prozesse zu steigern und Verbesserungen der Produktdatenqualität herbeizuführen.

Herausforderung

Um die Pflege der Produktdaten zu zentralisieren und professionalisieren, haben wir zunächst das passende PIM-System identifiziert. Um CONTI+ die höchstmögliche Flexibilität zu gewährleisten, haben wir die Verwendung des Open-Source PIM-Systems akeneo angeregt. Unter Beachtung der individuellen Kundenanforderungen, haben wir in enger Zusammenarbeit die Kategorisierung der Produktdaten für CONTI+ erarbeitet und Anpassungen am System vorgenommen.

Das Unternehmen CONTI+ in Zahlen | portrino

Die wichtigsten Schritte der Implementierung

  • Erarbeitung des Anforderungsprofils

  • Identifikation des passenden PIM-Systems für CONTI+

  • Installation und Konfiguration einer kundenspezifischen Version des Open-Source PIM-Systems akeneo

  • Migration der Produktdaten und anschließende Kategorisierung anhand des individuellen Anforderungsprofils

  • Implementierung auf Testumgebung mit anschließender Durchführung umfangreicher Tests und angelehnter Detailanpassungen

  • Anbindung des PIM an Website und das Content-Management-System Typo3 von CONTI+ unter Beachtung des Anforderungsprofils

  • Optimierung des PIM gemäß eingegangenem Feedback

  • Fortlaufende Qualitätssicherung und Wartung

0
zentrale Datenmanagement-Software
0
Produkte
0
Beginn der Zusammenarbeit
>0
Jahre Projektdauer (aktiv)

„Portrino hat sofort verstanden vor welchen Herausforderungen wir in der Produktdatenpflege stehen und welche Lösung für uns die beste ist.

Dank ihrer Unterstützung haben wir ein zentrales Produktinformationsmanagement, das genau zu unseren Anforderungen passt und damit Mehrarbeit und Fehlerquellen reduziert. “

Andreas Müller, Digital Marketing

Spezifische, strukturierte Produktdatenpflege

Unsere langjährige Erfahrung in der Software Entwicklung macht uns zum richtigen Partner für die Implementierung kundenspezifischer technischer Lösungen. Unsere Expertise und Leidenschaft ermöglicht es uns, individuelle Anforderungen zu verstehen und passgenau umzusetzen.

Wir danken CONTI+ sehr für die konstruktive Zusammenarbeit, Kommunikation auf Augenhöhe und Spaß an der Projektumsetzung!

Suchen auch Sie einen kompetenten Partner für die Implementierung eines maßgeschneiderten zentralen PIM-Systems?

Weitere Referenzen